Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen




Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an acht Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie fünf private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Pädagogische Leitidee





Kinder und Jugendliche aus Wartenberg und der nahen Umgebung besuchen die Tagesgruppen im Josefsheim und tragen maßgeblich zum inklusiven Ansatz der Einrichtung bei. Im überschaubaren Sozialraum des Hauses werden Kleinkinder, Kinder und Jugendliche untertags betreut und begleitet.

Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit steht die Idee der engen Beziehungsarbeit zwischen den Kindern bzw. Jugendlichen, den pädagogischen Fach- und Ergänzungskräften und den Familien, die sich in den Wohngruppen des Hauses widerspiegelt. Der familiäre Charakter des Josefsheims schenkt den Mädchen und Jungen in allen Angeboten Sicherheit und fördert die individuelle Entwicklung und die Sozialkompetenz, die ein gelebtes Miteinander im Haus möglich macht.

Der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie einer professionellen Begleitung von Familien in herausfordernden Erziehungszeiten wird durch qualitativ hochwertige und bedürfnisorientierte Konzepte Rechnung getragen. Das Josefsheim versteht sich hier als ein Baustein eines Netzwerkes für Familien in Wartenberg und den umliegenden Gemeinden. Die pädagogisch Verantwortlichen bauen daher enge Partnerschaften mit Kooperationspartnern wie dem Gemeindehort oder den umliegenden Schulen auf, um die Kindertagesbetreuung insgesamt in der Region zu stärken.

Das Josefsheim ist Gründungsmitglied im Wartenberger Netzwerk für Frühe Bildung.


» Kontakt


Spendenkonto
Josefsheim Wartenberg


Sparkasse Erding-Dorfen
IBAN
DE62 7005 1995 0000 1023 27
BIC
BYLADEM1ERD