Unsere EinrichtungenWeltKinderLachen




Die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) besteht seit 1889.
Sie betreibt an sieben Standorten
in Bayern Einrichtungen der Kinder-
und Jugendhilfe, Kindertagesstätten, sowie vier private, staatlich anerkannte Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon zwei Förderzentren für emotionale und soziale Entwicklung. [mehr…]




Anmeldung
Archiv 2016



» 2009   » 2010   » 2011   » 2012   » 2013   » 2014   » 2015   » 2016   » 2017


04.08.2016  
   

Junge Flüchtlinge und der Terror
"Ich möchte nie wieder einen Toten sehen"

Der Amoklauf von München und die jüngsten Anschläge haben auch junge Flüchtlinge im Landkreis Erding in Atem gehalten. Teils schwer traumatisiert, sorgen sie sich, von den Ereignissen eingeholt zu werden. Dafür funktioniert im Kleinen die Integration.

» Artikel lesen
© Erdinger Anzeiger (04.08.2016)

Foto
Bei der SLW-Fußball EM spielten afghanische und deutsche Jugendliche miteinander und zeigten, dass ein Miteinander verschiedenen Kultur im Alltag funktionieren kann. Foto:SLW

01.08.2016  
   

Zusammenarbeit mit der Kommune Wartenberg
Hortgruppen der Gemeinde ziehen ins Josefsheim

Zwei Hortgruppen der Gemeinde Wartenberg starten ihren Betrieb zum neuen Schuljahr in einer neuen Umgebung. Die Mädchen und Jungen und ihre Betreuer ziehen zum Schuljahresbeginn in das Josefsheim am Nikolaiberg. Bürgermeister Manfred Ranft, Schulamtsdirektorin Marion Bauer und geschäftsführender Vorstand der Stiftung SLW Altötting Johannes Erbertseder sind sich nach mehrmaligen Gesprächen einig: eine noch engere Kooperation von Kommune, Schulamt und der Stiftung SLW Altötting als Träger des Josefsheim tut allen Beteiligten gut und bringt Vorteile für die Familien in Wartenberg.

» weiterlesen

Foto
Die Hausaufgabenbetreuung ist neben dem abwechslungsreich gestalteten Freizeitprogramm ein Schwerpunkt in der Hortarbeit. Foto:SLW

29.07.2016  
   

Entlassfeier
Ein starker Jahrgang in einem schwierigen Jahr

Top-Leistungen hatte Michael Braun, Schulleiter der Heimvolksschule Wartenberg, bei der Entlassfeier zu vermelden. In der Feierstunde stelle er die Besten des Abschlussjahres vor: Andreas Tauber und Julian Strycharz mit 2,05, gefolgt von Leon Stärkl und Jonas Heigl mit je 2,38.

» Artikel lesen
© Erdinger Anzeiger (25.07.2016)

Foto
Den Beste gratulierten Schulleiter Michael Braun (r.) und sein Stellvertreter Christoph Marschoun. Foto:ROLA

13.07.2016  
   

Ganztagesintensivklasse
Der Vorstand der Stiftung SLW Altötting informiert

Zum neuen Schuljahr 2016/17 werden die Auswirkungen des Schülermangels an Mittelschulen nun auch in der Ganztagesintensivklasse (GIK) am Josefsheim Wartenberg spürbar: im September können sowohl die Klassen 5 und 6 wie auch die Ganztagesintensivklasse (Jahrgangsstufen 7 bis 9) nicht mehr gebildet werden, die Schüler der GIK erhalten aber weiterhin intensive sozialpädagogische Unterstützung.

» Stellungnahme des SLW-Vorstandes

Foto

13.06.2016  
   

Aktuelle Entwicklung an der Heimvolksschule
Der Vorstand der Stiftung SLW Altötting informiert

Was sich bayernweit als Trend in der Schullandschaft abzeichnet, betrifft ab kommendem Schuljahr nun auch die private Heimvolksschule am Josefsheim Wartenberg: immer weniger Kinder wechseln aus der vierten Klasse an eine Mittelschule.

» Stellungnahme des SLW-Vorstandes

Foto

17.05.2016  
   

Infobrief Schule
Erlebnistage


» Elternbrief herunterladen

Foto

29.04.2016  
   

Tag der offenen Tür
Neues Betreuungskonzept für Mädchen vorgestellt

Ab sofort steht die private Heimvolksschule auch für Mädchen offen. Beim Tag der offenen Tür informierten sich viele Interessierte über das umfassende Bildungs- und Betreuungskonzept im Josefsheim Wartenberg. Die Workshops machten klar, dass die pädagogisch Verantwortlichen richtig liegen mit der Weiterentwicklung ihres Angebots: die "Beauty- und Stylingstipps" wurden bestens angenommen.

» Artikel lesen
© Erdinger Anzeiger (28.04.2016)

Foto
Gut besucht war der Tag der offenen Tür im Josefsheim. Foto:KLK

19.04.2016  
   

Infobrief Schule
Abschlussprüfungen (Quali)


» Elternbrief herunterladen

Foto

08.04.2016  
   

Sr. M. Edwolda verstorben

Sr. M. Edwolda Heigl ist am 07. April verstorben. Von 1948 bis 2003 war sie als Lehrerin im Josefsheim Wartnberg tätig. 2015 feierte Sr. Edwolda ihren 100. Geburtstag.
Am Montag, 11. April findet die Beerdigung um 13.30 Uhr im Kloster Mallersdorf statt.

Foto

29.03.2016  
   

Weiterentwicklung Betreuungskonzept
Josefsheim steht für Mädchen offen

Bald könnten Mädchen ins Josefsheim einziehen oder dort den Unterricht besuchen. Eine Anfrage liegt bereits vor. Die Einrichtung entwickelt ihr Betreuungskonzept weiter.

» Artikel lesen
© Erdinger Anzeiger (29.03.2016)

Foto
Die Gebäude sind bereits umgebaut, so dass zukünftig auch Mädchen aufgenommen werden können. Foto:fotolia

01.03.2016  
   

Schulgemeinschaft
Hier lernen Schüler für das Leben

Text bearbeitenBenedikt, Jonas und Alexander (Namen geändert) stehen vor einem großen Wendepunkt in ihrem Leben: welchen Beruf werden die Neuntklässler in knapp einem halben Jahr ergreifen? In drei Monaten schreiben die Jugendlichen ihren Quali an der privaten Hauptschule im Josefsheim Wartenberg.

» Artikel lesen
© Erdinger Wochenblatt, Sonderbeilage "Profile" (24.02.2016)

Foto
Die Neuntklässler schreiben bereits fleißig Bewerbungen. Erfahrungsgemäß können sich die Jugendlichen ihren Berufswunsch erfüllen. Foto:SLW

26.02.2016  
   

Ganztagsintensivklasse
Von allen Vorwürfen entlastet

Eine Anzeige und mehrere Dienstaufsichtsbeschwerden waren eine Belastung für die Verantwortlichen der Ganztagsintensivklasse. Nun hat die Regierung von Oberbayern alle Anschuldigungen als unbegründet zurückgewiesen.

» Artikel lesen
© Erdinger Anzeiger (26.02.2016)

Foto